EnergieAgentur.NRW

Innovationsplattform für Nordrhein-Westfalen

Die neue Innovationsplattform für NRW

Die EnergieAgentur.NRW betreibt gemeinsam mit dem Innovationsnetzwerk Energieloft die Innovationsplattform für Nordrhein-Westfalen. Unternehmen aus NRW erhalten auf der Plattform aktive Unterstützung beim Innovationsscouting sowie bei der Umsetzung von neuen Geschäftsmodellen und digitalen Prozessverbesserungen.

Startups

Start-ups

Übersicht über aktuelle Startups aus NRW. Finden Sie schnell und einfach Akteure in Ihrem Interessensgebiet.

Calls

Calls

Finden Sie effizient Entwicklungs-, Vertriebs- oder Investitionspartner über eingestellte Calls.

Innovationsradar

Innovationsradar

Mit dem Innovationsradar sind Sie stets über die aktuellsten Entwicklungen und Veröffentlichungen der Branche informiert.

Jetzt alle Inhalte freischalten

Für Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen ist die Nutzung der Innovationsplattform kostenlos. Sie können sich einfach mit Ihrer beruflichen Emailadresse anmelden.

THEMENMONAT

Jeden Monat stellt die Innovationsplattform ein Schwerpunkthema in den Vordergrund. Zu diesem werden interessante Start-ups, innovative Projektideen und aktuelle Entwicklungen in der Branche gebündelt auf einer Seite präsentiert.

Zum Themenmonat

D O S S I E R

Mobilitätsinnovationen bringen neue Services hervor und verändern Geschäftsmodelle

D O S S I E R

Mobilitätsinnovationen bringen neue Services hervor und verändern Geschäftsmodelle

IT-Technologie, neue Antriebstechnologien, wie beispielsweise die Elektromobilität oder auch neue Kraftstoffe, wie Bio-Fuels oder Wasserstoff sind Treiber von Innovationen im Verkehr. Ähnlich wie bei den erneuerbaren Energien und der Energiewende ermöglichen sie als Schlüssel- und Plattformtechnologien eine Mobilitätswende. Durch ihr Zusammenwirken entstehen neue Mobilitätsangebote, die in entsprechende Geschäftsmodelle verpackt, neue Geschäftsfelder für verschiedenste Player am Markt beinhalten. Diese stellen nicht nur die Basis für eine Ausweitung der geschäftlichen Aktivitäten für die Automobilindustrie her. Vielmehr bieten diese ebenso Chancen für branchenfremde Anbieter, wie Energieversorger und Stadtwerke, junge Unternehmen, Startups und andere Unternehmen. Diese werden nicht selten gar Vorreiter und Treiber neuer Mobilitäts-Services.

Zur Themenseite

CALL DES MONATS

„Call des Monats Juli 2019“ – eShare.one Shared Mobility for Smart Cities

Deutschlandweit breiten sich Mobilitätsangebote, die auf Sharing und Pooling beruhen aus. Sie stoßen auf eine wachsende Nachfrage. Einer der Anbieter ist Mobilitätsdienstleister eShare.one. Sie bieten nicht nur eine eAuto-Schnuppermiete für Gewerbetreibende an, mit der Elektrofahrzeuge individuell und nach Bedarf genutzt werden können. Sie unterstützen auch mit ihrer Whitelabel-Mobilitätsplattform Kommunen, Energieversorger, Stadtwerke, aber auch die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, das Handwerk, Fuhrparks und den öffentlichen Nahverkehr beim Auf- und Ausbau von CarSharing Angeboten. Dabei setzt eShare.one auf Elektromobilität. Seit 2010 bauen sie ihre E-Fahrzeugflotte kontinuierlich aus und engagieren sich darüber hinaus in Modell-Projekten, um die Akzeptanz der Elektromobilität zu befördern.

Zum Call des Monats

CALL DES MONATS

eShare.one